Nichts stirbt, was in der Erinnerung bleibt

Lockhoff`s Neele

24.01.2006- 04.123.2014

 

Unsere geliebte Neele ist am 4. Dezember 2014

für immer von uns gegangen.

Sie war viele Jahre mein treuer Begleiter,

mein Partner mit der kalten Schnauze,

es gab kaum einen Weg den ich ohne sie gegangen bin.

Wir sind alle sehr traurig.

Es ist so leise bei uns geworden.

Ebbi trauert und ruft seine Neele immer wieder,

doch er bekommt keine Antwort mehr .

Du wirst in unserem Herzen weiter leben, geliebte Neele .

Fotos von Neele


 

Wo Worte fehlen,
das Unbeschreibliche zu beschreiben,
wo die Augen versagen,
das Unabwendbare zu sehen,
wo die Hände das Unbegreifliche nicht fassen können,
bleibt einzig die Gewissheit,
dass Du für immer in meinem Herzen weiterleben wirst.

 

Geliebte Nicki

Ainnicki of Stellenbosch

11. September 2003- 5.März 2012

Fotoalbum 2010

Fotoalbum 2009

Fotoalbum 2007

Fotoalbum 2005


Kleines Seelchen in der Nacht,
hast mir oftmals Freud´ gemacht,
Dank, sag ich an dieser Stelle,
geh nun über diese Schwelle.
Geh nach Haus zu all den Lieben,
wo sie warten auf dich drüben,
mach Dir keine Sorg` um mich,
Seelchen, ich vergess` Dich nicht !

( Autor unbekannt)

N* Grünerlökkas

Grethe Annadotter

17.4. 2005-19.01.2012

Fotoalbum

Fotoalbum

Fotoalbum


„Dass mir der Hund das Liebste ist,
sagst Du, o Mensch, sei Sünde -
doch bleibt der Hund im Sturm mir treu,
der Mensch nicht mal im Winde.“

 

Eyca

13.06.1994 - 24.01 2006

 

Bin ich dereinst gebrechlich und schwach, und quälende Pein hält ständig mich wach, was Du dann tun musst - tu es allein.
Die letzte Schlacht wird verloren sein.

Dass Du sehr traurig, verstehe ich wohl. Deine Hand vor Kummer nicht zögern soll.
An diesem Tag - mehr als jemals geschehen - muss Deine Freundschaft das Schwerste bestehen.

Wir lebten zusammen in Jahren voll Glück. Furcht vor dem Muss?
Es gibt kein zurück.

Du möchtest doch nicht, dass ich leide dabei.
Drum gib, wenn die Zeit kommt, bitte mich frei.

Nur - bitte bleibe bei mir bis zum Schluss, auch wenn es für Dich schwer sein muss.
Und halte mich fest und red mir gut zu, bis meine Augen kommen zur Ruh.

Mit der Zeit - ich bin sicher - wirst Du es wissen, es war Deine Liebe, die Du mir erwiesen. Vertrauende Blicke ein letztes Mal - Du hast mich befreit von Schmerzen und Qual.

Und gräme Dich nicht, wenn Du es einst bist, der Herr dieser schweren Entscheidung ist.
Wir waren beide so innig vereint.
Es darf nicht sein, dass Dein Herz um mich weint.

Autor unbekannt,gefunden im Internet

Du wurdest mir gegeben
und ich durfte Dich 11 1/2 Jahre behalten.
Der Abschied für immer fällt sehr schwer.

Doch jetzt nimm zurück die Seele von Eyca.
Sie gehörte nicht mir – sie gehörte sich selbst.
Und doch gab sie mir ihr ganzes Leben!

Dort, wo sie jetzt sein wird,
werden wir einmal alle sein.


 

Eine Brücke verbindet den Himmel mit der Erde, wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens. Auf dieser Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünen Gras .

Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem wunderschönen Ort. Dort gibt es immer zu fressen und zu trinken und es ist warmes schönes Frühlingswetter.

Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund Sie spielen den ganzen Tag zusammen. Es gibt nur eine Sache, die sie vermissen.

Sie sind nicht mit Ihren Menschen zusammen, die sie auf der Erde so geliebt haben.

So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht. Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf und die Augen werden ganz groß! Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras. Die Füße tragen es schneller und schneller.

Es hat DICH gesehen.

Und wenn du und dein spezieller Freund sich treffen, nimmst du ihn in deine Arme und hältst ihn fest. Dein Gesicht wird geküsst, wieder und wieder und du schaust endlich wieder in die Augen deines geliebten Tieres, das so lange aus deinem Leben verschwunden war, aber nie aus deinem Herzen.


Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens, und Ihr werdet nie wieder getrennt sein.....

Autor unbekannt


 

Nora-Flämmchen of Stellenbosch

Du warst das Beste, das mir in meinem Leben begegnet ist.

Deine Mama verließ uns einen Tag nach Deiner Geburt.

Ich zog Dich mit der Flasche groß,

Du hast in meiner Jacke gesessen,

wohin ich ging warst Du dabei.

Kleine Zaubermaus,

jeder hat Dich geliebt.

Mit Dir ist ein Stück von mir gegangen,

doch am Ende des Regenbogens werden wir wieder vereint sein.

Ich werde Dich niemals vergessen

 

Rosis Galerie (www.rosis-galerie.de)

Dieses Bild von Nora- Flämmchen wurde mir von einer Künstlerin in Bayern gemalt.

Liebe Frau Zeller,

ich möchte mich herzlich bei Ihnen bedanken.,

Sie haben meine kleine Zaubermaus wieder zum Leben erweckt.


Satyr`s Zorro

19.02.2003-31.07.2003

Für eine viel zu kurze Zeit warst Du unser kleiner Sonnenschein.

Es war Dir nicht gegeben länger bei uns zu verweilen.

Wir werden Dich nie vergessen